Startseite
    smielies
    fußballerwitze
    sinnlose witze
    fritzchenwitze
    blondienenwitze
    chuck norris sprüche
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/volllol

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hab noch ein paar Fußballwitze:
 
Was hat die Schwulenbewegung und der 1. FC Bayern München gemeinsam?  
Keiner stammt aus dem eigenen Nachwuchs!
 
 
Derby Vfb Lübeck gegen Holstein Kiel. Das Stadion ist ausverkauft. In der Halbzeit soll die Miss Lübeck gekürt werden. Der Stadionsprecher bittet sie in den Mittelkreis und sagt: "Frau Kowalski, beantworten Sie mir die Frage, wieviel 3x3 ist, und Sie sind Miss Lübeck." Spontane Antwort: "Zehn". Das ganze Stadion brüllt: "Gib sie noch eine Chance." Sie überlegt und sagt: "Acht". Das Stadion brüllt wieder: "Gib sie noch eine Chance. Gib Sie noch eine Chance." Der Stadionsprecher erbarmt sich und sagt: "Jetzt muß die Antwort aber stimmen, sonst wird's nichts mit dem Titel!" Frau Kowalski überlegt lange, dann sagt sie: "Neun!" Das ganze Stadion brüllt: "Gib sie noch eine Chance. Gib sie noch eine Chance. Gib sie noch eine Chance."  
 
 
Ein Kieler und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Lübecker und eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber.  
Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht funktioniert, ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verläßt, reibt der Lübecker schmerzverzerrt sein Gesicht.  
"Genau richtig", denkt die Nonne. "Der Lübecker hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."  
"Genau richtig", denkt das hübsche Mädchen. "Der Lübecker wollte natürlich mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert."  
"So 'ne Schweinerei", denkt der Lübecker. "Der Kieler hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert, das hübsche Madchen zu begrapschen. Hat unglücklicherweise die Nonnen berührt, was diese nicht wollte, und die hat dem Kieler eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, so daß ich den Schlag abbekommen habe."  
Wohingegen der Kieler denkt: "Im nächsten Tunnel hau' ich dem Lübecker wieder auf die Schnauze..."  
29.6.07 21:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung